db-ergebnis Nr. 1 von 1

db-nummer olgrostock-0002W-2015-00031

OLG Rostock, Beschluss vom 06.01.2016 - 2 W 31/15 - "Zombie Driller Killer"
§§ 10, 94, 97 UrhG

Leitsatz (amtl)

Der Synchronproduzent ist unabhängig davon, ob die Aufnahme rechtmässig zustande kommt oder bei der Herstellung des Films andere Urheber- oder Leistungsschutzrechte verletzt werden, Filmhersteller im Sinne des § 94 UrhG.