db-ergebnis Nr. 1 von 1

db-nummer bgh-006ZR-1978-00159

BGH, Urteil vom 08.07.1980 - VI ZR 159/78 - "Das Medizinsyndikat III" (OLG Köln)
Art. 1, 2, 5 Abs. 1 GG
§§ 823, 1004 BGB

Leitsätze (amtl)

1. Zu den vom Richter zu beachtenden Grenzen, wenn er im Ehrenschutzprozess aufgrund des Zusammenhangs der in einem Sachbuch enthaltenen "offenen" Aussagen "verdeckte" Behauptungen feststellen will.
2. Hat der Autor eines Sachbuchs dessen Text auf ehrverletzende "verdeckte" Behauptungen hin konzipiert, so kann der Verletzte von ihm und dem Herausgeber verlangen, bei Wiederveröffentlichung nicht nur auf die Bezugspunkte des Textes, welche die "verdeckten" Behauptungen tragen, zu verpflichten, sondern darüber hinaus ihrem Wiederaufleben durch klarstellende Zusätze entgegenzuwirken.